09. + 10. Tag, 15. + 16.07.2013; Litauen/Weißrussland, Von Vilnius nach Minsk

| 1 Kommentar

09. + 10.  Tag, Sonntag + “Promed-Tag”, 15. + 16.07.2013; Litauen/Weißrussland, Von Vilnius nach Minsk

Temperatur: 20° C, Höhenlage: 0-100 m

Tagesstrecke: 194 km, Gesamtstrecke: 3010 km, Durchschnittsgeschwindigkeit: 44,3 km/h

BPI: 1,10 – 3,00

“Das Land ohne Lächeln”

Mit dem Zug über die Grenze. Das Rollkommando rückt an. Wir werden nicht mit Brot und Scbnaps empfangen, dafür mit Laptop und Scanner von den Schildmützen erfasst. Allergrößten Dank für freundlichen Empfang am Bahnhof Minsk und weiteren Support durch Svetja und Svetljana. Wo bei anderen Reisenden die Probleme enden – nämlich an der Hotelrezeption – fangen unsere an. Das Überwachungssystem ist lückenlos. Check In heißt für uns Check Up und wir sind dabei leider durchgefallen, bleiben im Belarussischen Netz hängen. Der Agent rennt, es brennt. Unser Support managt das Visa-Nirwana. Dauert schlappe fünf Stunden. Wir haben Global worldwide medical cards, gelten also überall – nur hier nicht. Wir stimmen für die Einführung der 2 €-Versicherungskarte. In der Metro lächelt niemand. Bier-Brauerei mit feistem Essen. Screwdriver-Time in Spielothek. Stadtrundfahrt Minsk: 100 Kilometer sind keine Entfernung, 100 Jahre ist kein Alter, 100 g Vodka ist kein Vodka. Wir sind unabhängig, aber von wem wissen wir bis heute nicht. Man kann den großen Führer nicht lieben, aber Ordnung hat er gebracht. Der letzte Rest der Sowjetunion. Mehr Fotos unter www.kgb-minsk.by. Welcher Tag ist heute? Antwort: Fünf nach halb fünf!

“Die 1 bis 15″

2013-07-15_20-53-14 _1010331 2013-07-15_18-02-03 _1010328 2013-07-15_21-25-08 _1010334 2013-07-15_21-22-43 _1010333

Print Friendly

Ein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort